Welche Matten kommen in Frage: durchlässige oder undurchlässige?

Durchlässige Bodenbeläge machen nur Sinn, wenn die Flüssigkeiten darunter auch wegsickern können - bei einem Betonboden verbieten die sich von alleine. Unsere Softmatten sind undurchlässig und daher für festen Untergrund wie Betonböden oder Pflaster geeignet. Ein leichtes Gefälle ist möglich.