Verlegung der Matten - einfach und unkompliziert!

Hinweis

Da sich die Matten noch etwas dehnen können, geben Sie den Matten an zwei Seiten je Box möglichst 1,5% der Kantenlänge Dehnungsfuge! Im Eingangsbereich sollte sich kein Mattenstoß/Verzahnung befinden um sicher zu sein, dass sich die Verzahnung nicht löst!

Die Matten sind mit festem und ebenem Untergrund einsetzbar.

Sie haben folgende Möglichkeiten, die Stallmatten zu verlegen:

1. lose ohne Fixierung

Alle Seiten haben eine Verzahnung und Sie legen die Matten einfach nebeneinander bzw. untereinander, alle Matten in der gleichen Richtung. Durch die Rundumverzahnung erhalten Sie einen durchgehenden Mattenverbund. Die Matten können nicht versetzt gelegt werden, also alle Matten in der gleichen Richtung im Gittermuster. Ein Legen der Matten in Quer- und Längsrichtung ist nicht möglich. Bei Bedarf lassen sich die Matten mit einen scharfen Messer oder Teppichmesser schneiden, halbierte Matten lassen sich wieder anlegen. Der Vorteil ist, dass Sie die Matten jederzeit aus der Box nehmen können, wenn Sie sie reinigen wollen oder den Stall wechseln. Da alle Matten Fugen haben, kommt zwischen den Fugen im Laufe der Zeit aber schon Flüssigkeit nach unten durch. Das Problem haben aber alle Matten und lässt sich durch ein dauerhaftes Verkleben der Matten aneinander lösen, oder durch entsprechende Reinigung.

2. verklebt

Wollen Sie die Matten permanent im Stall lassen und nicht herausnehmen ist es möglich, die Matten miteinander zu verkleben. Der Vorteil dabei ist, dass die Fugen zwischen den Matten auch wasserundurchlässig werden und im Prinzip auf der gesamten Mattenfläche nichts mehr nach unten sickern kann. Zum Verkleben der Matten drücken Sie aus der Spitze der Tube den Kleber in die Fugen der verlegten Matten. Als Kleber verwenden Sie Montagekleber auf PU (Polyurethan) Basis. Nach 24 Stunden ist der Kleber fest, evtl. müssen Sie die Fugen von oben noch einmal mit Kleber auffüllen. Da der Kleber etwas aufschäumt, soll ausgetretener Kleber nach dem Festwerden entfernt werden, bitte dazu keinen scharfen Spachtel benutzen sondern lieber die Finger. Für 4 Matten brauchen Sie ca. 250ml Montagekleber. Allerdings lässt sich ein verklebter Boden von unten kaum noch reinigen.

Verlegebeispiel für eine Box von 3,60m x 3,60 m:

Verlegebeispiel der Stallmatten 3,60m x3,60 m